Landesarchiv Saarbrücken

Das Landesarchiv übernimmt wichtige Unterlagen von allen staatlichen Behörden, Gerichten und sonstigen öffentlichen Stellen des Saarlandes, die dort für die laufende Arbeit nicht mehr benötigt werden. Es ordnet und verzeichnet sie und stellt sie den Behörden und - nach Ablauf bestimmter Fristen - allen Interessierten als neue Quellen für die Benutzung bereit.

Sammlungobjekte

Trägerschaft

Zuständigkeitsbereich

Aktivitäten Aids-Geschichte

BISHERIGE SAMMLUNGEN

In den Beständen befinden sich bislang nur Unterlagen staatlicher Stellen, z.B. Unterlagen des Arbeits-, Sozial- und Gesundheitsministeriums zu Fachtagungen, Informationsveranstaltungen und Aufklärungskampagnen im Saarland, z.B. Fotos über die Fachtagung „Frauen und Aids“ 1995 in Saarbrücken und eine Aids-Informationsbroschüre in Blindenschrift.

INTERESSE AN SAMMLUNGSERWEITERUNG

Wir sind offen für Sammlungen von Institutionen oder Privatpersonen zum Thema Aids, sofern in konkreter Bezug zum Saarland besteht.

Kontakt

Landesarchiv Saarbrücken
Postfach 102431
66024 Saarbrücken
Deutschland

E-Mail

Webseite